Tourismus & Freizeit
Tourismusbüro
Übernachtungen
Gastronomie
Sehenswürdigkeiten
Freizeitgestaltung
Freibad - Naturbad
Informationen
Eintrittspreise
Öffnungszeiten
Badeordnung
Zeltplatzordnung
Gemeinschaftshütte
Historie
Förderverein
Kneippbecken
Klettern
Wandern
Bot. Lehrpfad
Kegeln
Reiten
Radfahren
Bogenschießen
Wintersport
Veranstaltungen
- regional
- überregional
Kultur & Brauchtum
Info-Material


Klettern rund um Königstein und in der Frankenpfalz

2. Marmot-Frankenjura-Kletterfestival

Im Mai 2016 steht das „2te Marmot-Frankenjura-Kletterfestival“ im FrankenPfalz-Kalender. Vom 26. Mai (Fronleichnam) bis 29. Mai 2016 wird das Naturbad in Königstein zum offiziellen Zentrum der Klettersportler. Im Vordergrund steht das Klettern im „schönsten Klettergebiet der Welt“ - hierzu werden wie üblich Kletterer aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland erwartet. Dazu gesellen sich dann internationale Weltklasse-Athleten zum gemeinsamen Sport an den Felsen, zum Fachsimpeln am Schwimmbecken und Lagerfeuer, zu Workshops und beeindruckenden Multimedia-Präsentationen an den Abenden.

Diese Präsentationen, vor allem am Freitagabend in der Auerbacher Helmut-Ott-Halle und am Samstagabend im Naturbad Königstein, sind auch für die Einwohner unserer Region eine einmalige Gelegenheit für einen eigenen Einblick in die faszinierende Welt der Kletterer. Bei diesen Präsentationen stehen die Extremsportler selbst auf der Bühne und berichten live über ihre bahnbrechenden Unternehmungen. Um es ganz deutlich zu sagen: Hier kommen absolute Highlight-Vorträge in die FrankenPfalz, die auch Nicht-Kletterer begeistern werden!

Eine Kletterroute im Krottenseer Forst ist bereits in Klettergeschichte eingegangen: Dort wurde 1991 mit der "Action Directe" die erste Tour im 11. Schwierigkeitsgrad geklettert. Anfangs konnte sie nur der Erstbegeher Wolfgang Güllich klettern, alle anderen sind daran gescheitert. Auch heute, 25 Jahre später, gibt es weniger als 20 Wiederholer. Beim Marmot-Frankenjura-Kletterfestival, zum 25-jährigen Jubiläum dieser Tour werden sich Wiederholer und Zeitzeugen, also herausragende Protagonisten und die besten Kletterer ihrer Zeit, zu einer einmaligen Bühnenrunde versammeln.

Die Details zu dieser Bühnenrunde und den Vorträgen stehen spätestens im April 2016 auf www.Kletterfestival.com. Schon jetzt lohnt es sich jedoch den Freitag- und den Samstag-Abend zu reservieren - das sind die Termine, dazu sind die Bewohner der Region schon jetzt herzlich eingeladen!


 

 

 Klettern rund um Königstein

Die 20 Kletterfelsen mit weit über 1000 Anstiegen um Königstein sind bei Kletterern sehr beliebt und bekannt! Besonders lohnenswert sind die Kletterrouten am Breitenstein. Die Felsen um das "Kühloch" bieten ebenfalls eine Vielzahl von Routen. Am Steinberg findet man insgesamt sieben Felsen in wildromatischer Umgebung mit mehr als 100 Kletterrouten. Neu erschlossen wurde der Kletterfelsen 101 am sog. "Locher-Felsen" Mehr dazu auch unter www.frankenjura.com bzw. www.frankenpfalz.de!

Kletterflyer „Frankenpfalz“ erschienen!

Die acht Frankenpfalz-Gemeinden haben sich dem Klettersport verschrieben. Mit einer Vielzahl von Aktionen soll der Klettersport in den nächsten Jahren in der so genannten „Frankenpfalz“ protegiert werden. Erstes vollendetes Projekt ist eine Infobroschüre für Kletterer, die über Felsen und Freizeitmöglichkeiten in den Gemeinden informiert.

Mehr Info's hierzu auf der Internetseite der Frankenjura!
Bestellung Kletterflyer hier
!

Viele Informationen zu der Trendsportart finden Sie auf den Internetseiten des
Bundesverbandes IG Klettern e. V.

 

Aktuelle Seite ausdrucken Seite weiterempfehlen Seite zu Favoriten hinzufügen Nach ganz oben scrollen
CMS - Content Management System by Content-Master.de