Bildrechte: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung und zur Verfügung gestellt durch Horst MeidenbauerBildrechte: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung und zur Verfügung gestellt durch Horst MeidenbauerBildrechte: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung und zur Verfügung gestellt durch Horst MeidenbauerBildrechte: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung und zur Verfügung gestellt durch Horst Meidenbauer
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zeitlich befristete Felssperrungen wegen Vogelbrut 2021 im Landkreis Amberg-Sulzbach

26. 01. 2021

Folgende Felsen im Landkreis Amberg-Sulzbach werden wegen Vogelbrut gesperrt:

 

 

Sperrung vom 01.01. - 31.07.2021

 

  • gesamter Habichtfels (Hirschbach)
  • Steinberg, Kachelmanns Rache, Pfälzer Dickkopf, Regenmacher (Königstein)
  • Welzenbach Ged. Wand (Lauterachtal)

 

Sperrung vom 01.02. – 30.06.2021

 

  • Flemtalwand, Flemtalwächter, Flemtalpilz (Steinamwasser)

  • Rabenfels (Ranna)

  • Mittelbergwand (linker und mittlerer Wandteil bis zum Klettersteig) (Hirschbach)

 

Entsprechende Sperrschilder und Markierungen sind zu beachten!

Die oben aufgeführten Felssperrungen werden wie in den Vorjahren gekennzeichnet.

 

Hinweise:

 

Die Mittelbergwand ist wie oben angegeben nicht komplett gesperrt.

Die Sperrungen werden entsprechend erkennbar angebracht sein.

Werden im Laufe des Jahres neue Bruten an anderen Felsen oder Felsteilen entdeckt, so ist eine nachträgliche Sperrungen dieser Felsen bzw. Felsteilen jederzeit möglich. Auch es ist natürlich möglich, dass Felssperrungen aufgehoben werden können, sobald feststeht, dass keine Bruten vorhanden sind. Entsprechende Meldungen sind dem Landratsamt unverzüglich mitzuteilen damit Aufhebungen und weitere Sperrungen zeitnah erfolgen können.

 

 

Bild zur Meldung: Zeitlich befristete Felssperrungen wegen Vogelbrut 2021 im Landkreis Amberg-Sulzbach

Startseite     Login     Impressum     Datenschutz