Bildrechte: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung und zur Verfügung gestellt durch Horst MeidenbauerBildrechte: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung und zur Verfügung gestellt durch Horst MeidenbauerBildrechte: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung und zur Verfügung gestellt durch Horst MeidenbauerBildrechte: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung und zur Verfügung gestellt durch Horst Meidenbauer
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Waldbaden - den Atem des Waldes spüren mit Thomas Übelacker

10. 09. 2021

Am Samstag, 18.09.2021 von 14:00 bis 16:30 Uhr  - "Shinrin Yoku" kommt aus Japan und bedeutet übersetzt „das Einatmen der Waldatmosphäre“, kurz übersetzt „Waldbaden". Unter Waldbaden versteht man das bewusste und tiefe Eintauchen in die Stimmung des Waldes, mit allen Sinnen. Denn es ist weitaus mehr als „nur“ ein Spaziergang. Es ist Gesundheits- und Achtsamkeitstraining in der Natur. "Wir gehen gemeinsam etwa 2 Stunden bewusst mit allen Sinnen, neugierig durch den Wald. Wir schulen unsere Wahrnehmung und entspannen auf einer tiefen Ebene. An drei Haltestellen machen wir Atem- und Achtsamkeitsübungen und Qi Gong. Lassen Sie sich auf diesen bewussten, entspannten Umgang mit sich und der Natur ein und spüren Sie einfach mal in sich hinein, wobei der Wald als Kraftort wahrgenommen werden kann."

http://www.vital-durch-qigong.de

 

 

 

 

 

Bild zur Meldung: Waldbaden © Horst Meidenbauer

Startseite     Login     Impressum     Datenschutz