Breitbanderschließung in Markt Königstein

Übergabe Zuwendungsbescheid

 

1. Auswahlverfahren

2. Auswahlverfahren

Am 24.6.16 wurde in der Regierung der Oberpfalz der Zuwendungsbescheid an die Gemeinde/Markt übergeben.

 

Damit erhält die Gemeinde/der Markt in diesem Verfahren einen Betrag von 130.696 Euro.

Am 24.6.16 wurde in der Regierung der Oberpfalz der Zuwendungsbescheid an die Gemeinde/Markt übergeben.

 

Damit erhält die Gemeinde/der Markt in diesem Verfahren einen Betrag von 713.781 Euro.

 

 

 
Veröffentlichung Ergebnis 1. Auswahlverfahren

(veröffentlicht 08.10.2015, 08:50 Uhr)

 

Für den geplanten Breitbandausbau des Markt Königstein im Bereich Los1 (Ortschaften Kürmreuth und Hannesreuth) hat sich am Auswahlverfahren frist- und formgerecht 1 Unternehmen beworben.


Auf Grundlage des Marktratsbeschlusses vom 24. September 2015 beabsichtigt der Markt Königstein einen Kooperationsvertrag mit Jobst DSL zu schließen.

 
Veröffentlichung Ergebnis 2. Auswahlverfahren

(veröffentlicht 02.02.2016, 08:30 Uhr)

 

Für den geplanten Breitbandausbau des Markt Königstein haben sich am 2. Auswahlverfahren frist- und formgerecht 3 Unternehmen beteiligt.
 

Auf Grundlage des Marktratsbeschlusses vom 28. Januar 2016 beabsichtigt der Markt Königstein einen Kooperationsvertrag mit der Firma INEXIO für diese Gebiete zu schließen.

 
Bekanntmachung 1. Auswahlverfahren (23.03.2015)

 

Der Markt Königstein führt ein Auswahlverfahren zur Ermittlung eines/mehrerer Netzbetreiber(s) für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in mehreren vom Markt Königstein definierten Erschließungsgebieten im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR) durch. Die Frist läuft bis zum 31.07.2015, 12:00 Uhr.

 

Hinweis: Bitte speichern als .pdf und dann öffnen, falls sich das Dokument nicht von selbst öffnet.

 

Auswahlverfahren zu Los 2 bis 5 wurde gemäß VOL/A §17 mit Marktratsbeschluss vom 18.08.2015 aufgehoben (24.08.2015, 13:56 Uhr veröffentlicht).

 
Bekanntmachung 2. Auswahlverfahren

(veröffentlicht, 25.09.2015 08:15 Uhr)

 

Der Markt Königstein führt ein 2.Auswahlverfahren zur Ermittlung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in weiteren vom Markt Königstein definierten Erschließungsgebieten im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR) durch. Die Frist läuft bis zum 14.12.2015, 18:00 Uhr.

 

Hinweis: Bitte speichern als .pdf und dann öffnen, falls sich das Dokument nicht von selbst öffnet.

 

 

 
Ergebnis der Markterkundung (04.03.2015)

Der Markt Königstein veröffentlicht nachfolgend gemäß der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern das Ergebnis der in diesem Rahmen durchgeführten Markterkundung.

 

Die entsprechenden Dokumente stehen nachfolgend zum Download zur Verfügung:

 


 

Bestandsermittlung & Markterkundung

Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Bayern mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und mindestens 2 Mbit/s im Upload (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

 

Der Markt Königstein hat in einer Bestandsaufnahme die Ist-Versorgung ermittelt und zwei vorläufige Erschließungsgebiete definiert, in dem Ausbaubedarf für ein NGA-Netz bestehen könnte.

 

Der Markt Königstein führt eine Markterkundung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern durch.

 

Die Anfrage zur Markterkundung wird im nachfolgenden Dokument bereitgestellt. Darin ist auch die Ist-Versorgung und die vorläufigen Erschließungsgebiete dargestellt.

 

Die Markterkundung wurde verlängert bis zum 28.02.2015.

 


 

Infoveranstaltung der Firma Inexio

 

Am Donnerstag, den 22.03.2018 findet im Rathaus in Königstein um 19.00 Uhr eine Informationsveranstaltung der Fa. inexio für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger statt. Hier stellt inexio ihr Leistungsangebot in einer kurzen Präsentation vor, anschließend erfolgt eine Fragerunde.

 

Falls Sie sich vorab schon informieren möchten, schauen Sie ein einfach im Internet unter www.myquix.de oder informieren Sie sich unter der kostenlosen Rufnummer 0800 - 7849375.