Döttenreuth

Vorschaubild

Das Dorf Döttenreuth liegt an einem Waldsaum und hat nur Ostsonneschein, da südlich und westlich die Berge ansteigen. Der Name kommt von "öde Rodung" oder "Rodung eines Dudo" und dürfte im 13. Jahrhundert entstanden sein. In den westlichen Bergen befinden sich die Fichtelberg- und Mannsberghöhle.

Döttenreuth hat heute 9 Einwohner