_______________________

Markt Königstein i.d. Oberpfalz

Oberer Markt
92281 Königstein

 

Tel.: 09665 - 9131-0

Fax: 09665 - 9131-30

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag

von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Dienstag

von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Donnerstag

von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Bürgermeistersprechstunde
Donnerstag
15.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Terminvereinbarungen sind
jederzeit möglich.

Naturbad-Logo

 

Columbia Hike and Run

 

Link: www.amberg-sulzbacher-land.de

 

Link: www.oberpfalzjobs.de

 

OEMR-Logo

Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Kindergarten Königstein

Vorschaubild

Kindergartenleiterin: Gerda Hörmann

Oberer Markt 19
92281 Königstein

Telefon (09665) 1763

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Bringzeiten: 07.30 Uhr bis 08.30 Uhr
Abholzeiten: 12.30 Uhr bis 14.45 Uhr

Vorstellungsbild

Die Marktgemeinde Königstein besitzt einen Kindergarten mit zwei Gruppen und seit Oktober 2010 eine Kinderkrippe. In der Krippe werden Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren liebevoll betreut. In den bestehenden Räumen am Oberen Markt wurde durch verschiedene Umbaumaßnahmen nun eine Kinderkrippe mit eigenem Spielzimmer, Ruheraum und sanitären Anlagen eingerichtet.

 

Der Kindergarten liegt zentral in Königstein, direkt gegenüber dem Rathaus. Im großen Garten mit Hanglage können die Kinder Rutschen, Spielen und vieles Entdecken. Im Eingangsbereich wurde ein überdachter "Kinderwagen-Abstellplatz" geschaffen.

 

Seit Beginn des neuen Kindergartenjahres 2013/2014 haben der Kindergarten und die Kinderkrippe nun bis 15.00 Uhr geöffnet. Somit ist auch eine Mittagsbetreuung mit einer reichhaltigen, warmen Mahlzeit möglich. Für die Krippenkinder steht ein Ruheraum für den Mittagsschlaf zur Verfügung.

 

Die beiden Kindergartengruppen werden wie bisher von den Erzieherinnen Gerda Hörmann und Kerstin Höller und den Pflegerinnen Rosi Renner und Gertrud Kohler betreut. Christine Schertel und verschiedene Aushilfskräfte kümmern sich um die Krippenkinder.

 

Der Aufwandsträger ist der Markt Königstein. Darüber hinaus bekommt das Kindergarten- bzw. Kinderkrippenteam tatkräftige Unterstützung durch den Elternbeirat. Die Maiwanderung, Kindergartenfest, Ausflug mit den Eltern oder auch das jährliche Apfelsaftpressen gehören mittlerweile zum festen Programm. Das Kindergartenthema wird jährlich durch Kinderkonferenzen anhand von Beobachtungen und den Bedürfnissen der Kinder ausgewählt.

 

Eingang mit Vorplatz Kneippen und die gemeinsame Zubereitung eines "Gesunden Frühstücks" gehören zum monatlichen Ablauf. Ebenso unternimmt das Kindergartenteam mit den Vorschulkindern verschiedene Aktivitäten, wie Klettern, Übernachtungsfest oder eine Theaterfahrt. Auch gehört der Besuch der Grundschule dazu. Die Vorschulstunde findet wöchentlich statt. Zu Beginn des Kindergartenjahres wird das Bielefelder Screening (BISC) durchgeführt. Dadurch kann eine mögliche Lese- Rechtschreibschwäche frühzeitig erkannt werden. Tägliches Üben nach dem Würzburger Trainingsprogramm "Hören - Lernen - Lauschen" schult das phonologische Bewusstsein. Ebenso wird Wert auf die sprachliche Entwicklung und die Integration gelegt.


Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Bitte melden Sie sich direkt bei Frau Hörmann unter der Telefonnummer 09665 1763 oder !

 

Träger:

Markt KönigsteinBaellebad im Eingangsbereich
 

  • Gruppe 1 dzt. 19 Kinder, Erzieherin Gerda Hörmann
    Kinderpflegerin Rosi Renner
  • Gruppe 2 dzt. 18 Kinder, Erzieherin Kerstin Höller
    Kinderpflegerin Gertrud Kohler
  • Kinderkrippe dzt. 5 Kinder, Christine Schertel

 

Anmeldung: Januar bzw. Februar für das im September beginnende Kindergarten- bzw. Krippenjahr, Termin werden in der Presse bekannt gegeben!

 

 


 

 

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

Stellenausschreibung für eine(n) staatlich anerkannte(n) Erzieher(in) oder pädagogische Fachkraft in Kindertageseinrichtungen

(01.06.2017)

Der Markt Königstein sucht ab dem 01. September 2017 zur Nachfolge für den gemeindlichen Kindergarten mit Kinderkrippe

 

eine(n) staatlich anerkannte(n) Erzieher(in) oder pädagogische Fachkraft in Kindertageseinrichtungen

 

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 34 Stunden. In unserer Einrichtung werden Kinder von 3 bis 6 Jahren in zwei Gruppen und Kinder von 1 bis 3 Jahren in einer Krippengruppe betreut.

 

 

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung im oben genannten Beruf
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kleinkindern
  • Liebevolle und individuelle Förderung der Kinder
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und zum selbstständigen Arbeiten
  • Wertschätzender Umgang mit Kindern, Kollegen und Eltern
  • Flexibilität, Engagement und Einsatzbereitschaft

 

Wir bieten:

  • Interessante und vielseitige Tätigkeit in persönlicher Atmosphäre
  • Leistungsgerechtes Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Bereich VKA)
  • Weitere soziale Leistungen wie Betriebsrente,Zusatzversorgungskasse, Mitarbeiterveranstaltungen
  • Arbeit in einem kollegialem Umfeld – Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten zur aktiven Einbringung in der Planung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit
  • Aussicht auf einen langfristigen Arbeitsplatz

 

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen für den Sozial- und Erziehungsdienst des TVöD (Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst).

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 30. Juni 2017 mit den üblichen, vollständigen Unterlagen an den Markt Königstein, Oberer Markt 20, 92281 Königstein.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Höller, Kindergarten Königstein (Tel. 09665 1763) oder Frau Hiltel, VG Königstein (Tel. 09665 913122) gerne zur Verfügung.

Foto zu Meldung: Stellenausschreibung für eine(n) staatlich anerkannte(n) Erzieher(in) oder pädagogische Fachkraft in Kindertageseinrichtungen

Stellenausschreibung 4 - 5 Saisonarbeitskräfte – Mitarbeiter/innen

(24.05.2017)

Die Gemeinde Hirschbach sucht ab sofort für das Freibad in Hirschbach

 

4 – 5 Saisonarbeitskräfte – Mitarbeiter/innen

 

für den Verkauf von Badeintrittskarten. Die Tätigkeit erfolgt auf Stundenbasis (Minijob, geringfügige Beschäftigung). Der Kartenverkauf ist zu den Öffnungszeiten des Freibades Hirschbach (wochentags 10.00 – 19.00 Uhr, Wochenende 9.00 – 19.00 Uhr) zu gewährleisten. Die Arbeitszeiten orientieren sich an der Witterung und dem Dienstplan bzw. Absprache. Die Badesaison endet voraussichtlich Mitte September 2017 (je nach Witterung bzw. Ende der Sommerferien).

 

Interessierte Personen werden gebeten, sich umgehend bis spätestens

 

31. Mai 2017

 

bei 1. Bgm. Durst, Telefon 09665 / 95 35 58 oder bei Frau Hiltel, VG Königstein, Tel. 09665 / 91 31 22 zu melden! Hier können auch gerne weitere Auskünfte erteilt werden.

 

Eschenfelden, 22.05.2017

 

Gemeinde Hirschbach

gez. Durst

1. Bürgermeister

Foto zu Meldung: Stellenausschreibung 4 - 5 Saisonarbeitskräfte – Mitarbeiter/innen