_______________________

Markt Königstein i.d. Oberpfalz

Oberer Markt
92281 Königstein

 

Tel.: 09665 - 9131-0

Fax: 09665 - 9131-30

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag

von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Dienstag

von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Donnerstag

von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Bürgermeister­sprechstunde
Donnerstag
15.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Terminvereinbarungen sind
jederzeit möglich.

Naturbad-Logo

 

 

 

Logo Genussort

 

 

Link: www.amberg-sulzbacher-land.de

 

Link: www.oberpfalzjobs.de

 

 

OEMR-Logo

 

 

ZNAS

 

Hier finden Sie alles rund um die Freizeitlinien des VGN für das Amberg-Sulzbacher Land

 

HochwasserInfoBayern

 

 

Menschenskind

 

Solarpotenzialkataster

 

09665 / 9131 - 0
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Regionalbudget des FrankenPfalz e.V. läuf an

07. 04. 2020

Förderung von Kleinprojekten im Rahmen des Regionalbudgets läuft an

Ende Januar hatte die FrankenPfalz dazu aufgerufen, Projektanfragen zum neuen Förderprogramm "Regionalbudget“ des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten einzureichen. Der Aufruf war erfolgreich. So gingen nach individueller Beratung der Interessierten bis Ende Februar insgesamt 14 formell korrekte Anträge ein.

In den ausführlichen Projektbeschreibungen wurden die Ideen und Vorhaben im Detail vorgestellt, sodass das Entscheidungsgremium am 12.03.2020 genau wusste, was gefördert werden soll. Nach Besprechung und Bewertung jedes einzelnen Projektes aufgrund der vorab festgelegten Kriterien stand fest: Alle Projekte haben die Mindestpunktezahl erreicht und sind damit förderfähig – doch leider reicht das zur Verfügung stehende Budget von insgesamt 100.000 Euro nicht für 14 Projekte.

Für diese Herausforderung war aber relativ schnell eine Lösung gefunden: Zwei der Projektanfragen waren von Mitgliedsgemeinden der FrankenPfalz – Markt Neuhaus a.d. Pegnitz und Markt Plech – eingegangen. Diese erklärten sich bereit, ihre Anfragen zu Gunsten der restlichen Projektträger zurückzuziehen und damit der Vereinsförderung den Vortritt zu lassen – alle anderen Projekte waren von Vereinen eingereicht worden.

Nach Vorankündigung per E-Mail konnten den 12 glücklichen Projektträgern dann Ende März die notwendigen Verträge mit Vorgaben und Vereinbarungen zur Projektdurchführung zugesandt werden. Damit können die Betroffenen nun mit der Umsetzung der Projekte beginnen.

Diese reichen von der Anschaffung eines Musikinstruments für alle Vereinsmitglieder, über einheitliche Vereinskleidung, Maßnahmen an Spielplätzen und in Vereinsheimen bis hin zur Photovoltaikanlage. Aufgrund des stark variierenden Umfangs der Vorhaben wird ein breites Spektrum an Fördersummen festgelegt – von rund 1.250 Euro bis zur maximalen Fördersumme von 10.000 Euro. Insgesamt können bis zu knapp 97.300 Euro aus dem Regionalbudget ausgeschöpft werden.

Einen Pressetermin zur Übergabe der Förderbescheide mit VetreterInnender Vereine kann aufgrund der aktuellen Situation verständlicher Weise erst zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Genauere Ausführungen zu den einzelnen Projekten folgennoch.

 

Quelle: FrankenPfalz e.V.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Regionalbudget des FrankenPfalz e.V. läuf an

Startseite     Login     Impressum     Datenschutz