_______________________

Markt Königstein i.d. Oberpfalz

Oberer Markt
92281 Königstein

 

Tel.: 09665 - 9131-0

Fax: 09665 - 9131-30

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag

von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Dienstag

von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Donnerstag

von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Bürgermeister­sprechstunde
Donnerstag
15.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Terminvereinbarungen sind
jederzeit möglich.

Naturbad-Logo

 

 

 

Logo Genussort

 

 

Link: www.amberg-sulzbacher-land.de

 

Link: www.oberpfalzjobs.de

 

 

OEMR-Logo

 

 

ZNAS

 

 

HochwasserInfoBayern

 

 

Menschenskind

 

Solarpotenzialkataster

 

09665 / 9131 - 0
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Petzl Kletterfestival 2019 frankenjura.com

 

 

Im Juni 2019 steht das „Petzl Kletterfestival 2019l“ im FrankenPfalz-Kalender. Vom 22. Juni (Fronleichnam) bis 23. Juni 2019 wird das Naturbad in Königstein zum offiziellen Zentrum der Klettersportler. Im Vordergrund steht das Klettern im „schönsten Klettergebiet der Welt“ - hierzu werden wie üblich Kletterer aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland erwartet. Dazu gesellen sich dann internationale Weltklasse-Athleten zum gemeinsamen Sport an den Felsen, zum Fachsimpeln am Schwimmbecken und Lagerfeuer, zu Workshops und beeindruckenden Multimedia-Präsentationen an den Abenden.

 

Diese Präsentationen, vor allem am Freitagabend in der Auerbacher Helmut-Ott-Halle und am Samstagabend im Naturbad Königstein, sind auch für die Einwohner unserer Region eine einmalige Gelegenheit für einen eigenen Einblick in die faszinierende Welt der Kletterer. Bei diesen Präsentationen stehen die Extremsportler selbst auf der Bühne und berichten live über ihre bahnbrechenden Unternehmungen. Um es ganz deutlich zu sagen: Hier kommen absolute Highlight-Vorträge in die FrankenPfalz, die auch Nicht-Kletterer begeistern werden!

 

Eine Kletterroute im Krottenseer Forst ist bereits in Klettergeschichte eingegangen: Dort wurde 1991 mit der "Action Directe" die erste Tour im 11. Schwierigkeitsgrad geklettert. Anfangs konnte sie nur der Erstbegeher Wolfgang Güllich klettern, alle anderen sind daran gescheitert. Auch heute, 27 Jahre später, gibt es weniger als 20 Wiederholer.

 

Die Details zu dieser Bühnenrunde und den Vorträgen stehen spätestens im April 2019 auf www.climbingfestival.de Schon jetzt lohnt es sich jedoch den Freitag- und den Samstag-Abend zu reservieren - das sind die Termine, dazu sind die Bewohner der Region schon jetzt herzlich eingeladen!

 

 

Startseite     Login     Impressum     Datenschutz