Bildrechte: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung und zur Verfügung gestellt durch Horst Meidenbauer | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBildrechte: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung und zur Verfügung gestellt durch Horst Meidenbauer | zur StartseiteBildrechte: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung und zur Verfügung gestellt durch Horst Meidenbauer | zur StartseiteBildrechte: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung und zur Verfügung gestellt durch Horst Meidenbauer | zur StartseiteVeröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Horst Meidenbauer
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Der Landkreis Amberg-Sulzbach führt den Ofenführerschein ein

29. 11. 2023

In Deutschland gibt es rund 11,5 Mio. Kleinfeuerungsanlagen, die mit Scheitholz handbeschickt betrieben werden. Diese sind laut Umweltbundesamt verantwortlich für viele Schadstoffe, die unsere Luft belasten. U.a. auch für mehr als 20% des Feinstaubs in der Luft. Forscher haben herausgefunden, dass ein Großteil der Schadstoffe durch Fehlbedienung entsteht. Durch eine Schulung der Ofenbetreiber ist es möglich, die Feinstaubbelastung um 42 Prozent, den CO2-Ausstoß um bis zu 53 Prozent und die Emission organischer Schadstoffe um bis zu 67 Prozent zu reduzieren.

 

Der Ofenführerschein wird helfen, unsere lokale Luftbelastung schnell und wirksam zu reduzieren.

 

Bild zur Meldung: Bildrechte: ZEN Ensdorf

Startseite     Login     Impressum     Datenschutz